09/11/2017

Ab in die Flitterwochen: Die Top-Reiseziele in Europa

 

Ein Traum wird wahr: Zwei Menschen sagen aus tiefstem Herzen „Ja“ zueinander und wollen ihre Liebe mit Familienangehörigen und Freunden zelebrieren. Sobald die Hochzeitslocation feststeht und die Einladungen verschickt wurden, steht die schönste aller Entscheidungen an: Wohin geht es in die Flitterwochen?

Die gemeinsame Hochzeitsreise setzt der Liebe die Krone auf. Das Brautpaar kann dem Hochzeitsgewimmel entfliehen und sich im exotischen Paradies entspannen. Viele Paare wollen ihr Heimatland verlassen, um das romantische Flair zu steigern, doch nicht jeder kann sich zwei Wochen freinehmen.

Das muss auch gar nicht sein – es gibt in Europa traumhafte Locations, die nur wenige Stunden entfernt liegen. So beginnt das Liebesabenteuer ganz entspannt und ohne Jetlag. Vielleicht gibt es für das Paar einen Ort, der eine besondere Bedeutung hat. Hat der erste Kuss oder der erste gemeinsame Urlaub in Portugal stattgefunden? Dann ist das Land das ideale Reiseziel – natürlich mit einem Upgrade auf ein atemberaubendes Luxushotel mit märchenhafter Hochzeitssuite. Hier gibt es weitere Inspirationen für schönsten Flitterwochen in Europa!

 

Bilderbuch-Flitterwochen in der Toskana

Die Toskana sorgt schon alleine mit ihrer vielfältigen Landschaft für die perfekten Hochzeitsreise: Die Hügel sind im Frühjahr mit rotem Mohn überzogen, im Sommer strahlt die Toskana im Gelb der Sonnenblumen. Toskanische Weine sind bei Kennern überaus beliebt – ein idealer Anlass zum Anstoßen auf die frische Ehe!

 

 

 

Der ewige Charme von Rom

„Lebenspendende Sonne, du kannst wohl nichts Größeres erblicken als die Stadt Rom“, sagte schon der Dichter Horaz. Die italienische Stadt besticht durch eine prächtige Historie mit unzähligen Museen und Ausstellungen. Romantische Gartenanlagen wie Tivolis Villa D’Este offenbaren die italienische Gartenkunst der Renaissance.

 

 

 

Zypern – Sommer, Sonne und Strand

Die Insel Zypern verbindet nicht nur das Morgenland mit dem Abendland, sondern ist als südlichste Mittelmeerinsel auch der perfekte Ort für sonnenverwöhnte Brautpaare. Ein malerischer Strandurlaub mit unzähligen Freizeitmöglichkeiten wie Wassersport, Tennis, Golf und historischen Erkundungstouren!

 

 

 

Mediterrane Genüsse in Andalusien

In der südlichsten Region Spaniens warten nicht nur weitläufige Strände mit atemberaubenden Felsküsten – sondern auch der herrliche Duft von Orangen und Oliven. Andalusien steht für pure Lebensfreude, köstliches Essen, feurige Flamencotänzer und aufregende Stierkämpfe.

 

 

 

Malta – ein Traum am Mittelmeer

Die felsige Insel Malta ist das perfekte Ziel für frische Brautpaare. Dort können die Frischvermählten am Strand entspannen, Tauchkurse belegen, durch die pittoresken Dörfer wandern oder die Weltkulturerbe-Stadt Valletta besichtigen.

 

 

 

Luxusurlaub an der Côte d’Azur

Schon alleine die französische Sprache ist der Inbegriff von Romantik: Die Luxushotels in Saint-Tropez bieten frischverliebten Paaren alles, was sie sich erträumen können. Saint-Tropez vereint eine beeindruckende Historik mit einer kreativen Kunstszene – berühmte Persönlichkeiten wie Matisse und Brigitte Bardot waren verliebt in die Küstenstadt.

 

Text: Andrea Bruchwitz – MindfulMag

KATEGORIEN
Ähnliche Beiträge
Featured
Die Hochzeitsreportage
Eine Produktrezension: Saal-Digital – Bilddruck in höchster Qualität
Die Hochzeitsreportage – Das Paarshooting